Betriebliche Umweltökonomie: Bewerten - Optimieren - by Hans-Dietrich Haasis

By Hans-Dietrich Haasis

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Aufgabe einer betrieblichen Umweltökonomie, Entscheidungszusammenhänge des Einsatzgutes "natürliche Umwelt" zu beschreiben und zu bewerten sowie quantitative Hilfsmittel für eine reason Entscheidung bereitzustellen und anzuwenden. Anhand praxisrelevanter Entscheidungssituationen werden technisch-wirtschaftliche Entscheidungsprobleme und deren Lösungsmöglichkeiten aus interdisziplinärer Sicht aufgezeigt. Diese Ausführungen erlauben dem Leser, umweltbezogene Entscheidungszusammenhänge zu bewerten, rational zu entscheiden sowie Produktionsstrukturen und -abläufe im Sinne eines integrierten Umweltschutzes zu verbessern bzw. zu optimieren.

Show description

Read Online or Download Betriebliche Umweltökonomie: Bewerten - Optimieren - Entscheiden PDF

Similar german_6 books

Qualitätsmanagement für Dienstleister: Grundlagen, Selbstanalyse, Umsetzungshilfen

Eine Einführung in das Qualitätsmangement für Dienstleistungsunternehmen und ein gezieltes Nachschlagewerk. Neueste Forschungsergebnisse und most sensible Practices von erfolgreichen Dienstleistern helfen dem Leser, eigene Ideen zu entwickeln. Außerdem begleitet das Buch den unternehmensspezifischen Einstieg in ein umfassendes Qualitätsmanagement.

Prozessorganisation: Theoretische Grundlagen und Gestaltungsoptionen

In der Diskussion um Wettbewerbsvorteile und moderne Organisationskonzepte nimmt die Prozessorganisation eine zentrale place ein. Wegen der in Aussicht gestellten Leistungssteigerungen findet sie vor allem in der Wirtschaftspraxis große Beachtung. Eine theoretische Fundierung des Prozessgedankens stand bisher allerdings noch aus.

Außenhandel: Grundlagen internationaler Handelsbeziehungen

Der Außenhandel nimmt heutzutage in vielen Unternehmen einen zentralen Stellenwert ein. Dieses Buch ist ein Fach- und Grundlagenlehrbuch des Außenhandels. Es erläutert den Ordnungsrahmen internationaler Handelsbeziehungen und gibt, darauf aufbauend, eine grundlegende Darstellung aller wesentlichen Teilgebiete und Zusammenhänge des Außenhandelsgeschäfts.

Determinanten des Vorgründungsprozesses: Einfluss unternehmerischer Chancen und des Gründungsklimas im Hochschulumfeld

​Auf Grundlage aktueller Forschungsarbeiten zur Identifikation unternehmerischer Chancen und etablierter Theorien zur Gründungsabsicht wird eine neue Perspektive des Vorgründungsprozesses erarbeitet. Es erfolgt eine in depth Aufarbeitung des Literaturstandes zu unternehmerischen Chancen und zum absichtsbasierten Vorgründungsprozess.

Additional resources for Betriebliche Umweltökonomie: Bewerten - Optimieren - Entscheiden

Example text

Ausgehend von einem Realproblem, formuliert man durch Abstraktion ein sogenanntes RealmodeII, das das zu IOsende Problem in seinen wesentlichen Elementen als Entscheidungsmodell (oftmals auch erst verbal) beschreibt. Aus Grunden der formalen Manipulierbarkeit wird anschlieBend in einem zweiten Schritt durch Relaxation ein mathematisch beschreibbares, formales Entscheidungsmodell formuliert. 22 2 Betriebswirtschaftliche Entscheidungen unter Umweltgesichtspunkten 'l [ReaIProblem) J empiriache Validierung Abstraktion Realmodell Ex-postValidierung Entscheidungsval idierung Relaxation Entscheidungsgenerator (Formalmodell) [ Implementierung J Abb.

Oftmals werden dabei optimistische, mittlere und pessimistische Schiitzungen der Entwicklungstendenzen der Parameter zu einem optimistischen, mittleren und pessimistischen Szenario zusammengestellt (vgl. etwa [92]). Sensitivitatsanalysen berilcksichtigen die jeder Entscheidungssituation inharente Unsicherheit dadurch, daB sie vorher als sicher unterstellte Parameter (z. B. Grenzwerte, RecycIingquoten, Abfallgebilhren) variieren und die Auswirkungen dieser Anderung auf die ZielgroBen und Entscheidungsvariable prilfen.

2). Dieses impliziert auch die Verfligbarkeit zu integrierender Daten (vgl. Kap. 7). Letztendlich ist eine Definition und Auswahl okologischer und/oder umweltorientierter Ziele flir eine rationale Entscheidung auch in der betrieblichen Umweltwirtschaft unabdingbar. Sie erlauben erst eine aktive Integration von Umwelt(schutz)aspekten in betriebliche Entscheidungsablaufe und damit eine umweltorientierte Bewertung, Optimierung und Auswahl. 2 Umweltorientiert erweitertes betriebliches Zielsystem Die Menge aller auf eine betriebliche Entscheidungssituation anwendbaren Entscheidungsziele und ihre gegenseitigen Beziehungen bilden das Zielsystem der Entscheidungssituation.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 32 votes