Blocktransaktionen an der deutschen Aktienbörse: Eine by Daniel Schäffner

By Daniel Schäffner

Mit der zunehmenden Verlagerung des handelbaren Aktienkapitals weg von privaten Haushalten hin zu institutionellen Anlegern rückt die Durchführung größerer Aktientransaktionen, sogenannter Blocktransaktionen, in den Mittelpunkt des Interesses. Dabei stellt sich die Frage, ob derartige Transaktionen zu signifikanten lang- bzw. kurzfristigen Preiseffekten führen.

Auf der Grundlage theoretischer und empirischer Analysen untersucht Daniel Schäffner die Auswirkungen von Blocktransaktionen auf den Kurs der jeweiligen Aktie. Er wertet erstmals auch Daten außerbörslicher Blocktransaktionen aus und weist auf der foundation von Intraday-Kursen des deutschen Aktienmarktes mit abnehmender Marktkapitalisierung neben kurzfristigen Liquiditätseffekten auch signifikante langfristige Preiseffekte nach.

Show description

Read or Download Blocktransaktionen an der deutschen Aktienbörse: Eine empirische Analyse PDF

Best german_6 books

Qualitätsmanagement für Dienstleister: Grundlagen, Selbstanalyse, Umsetzungshilfen

Eine Einführung in das Qualitätsmangement für Dienstleistungsunternehmen und ein gezieltes Nachschlagewerk. Neueste Forschungsergebnisse und top Practices von erfolgreichen Dienstleistern helfen dem Leser, eigene Ideen zu entwickeln. Außerdem begleitet das Buch den unternehmensspezifischen Einstieg in ein umfassendes Qualitätsmanagement.

Prozessorganisation: Theoretische Grundlagen und Gestaltungsoptionen

In der Diskussion um Wettbewerbsvorteile und moderne Organisationskonzepte nimmt die Prozessorganisation eine zentrale place ein. Wegen der in Aussicht gestellten Leistungssteigerungen findet sie vor allem in der Wirtschaftspraxis große Beachtung. Eine theoretische Fundierung des Prozessgedankens stand bisher allerdings noch aus.

Außenhandel: Grundlagen internationaler Handelsbeziehungen

Der Außenhandel nimmt heutzutage in vielen Unternehmen einen zentralen Stellenwert ein. Dieses Buch ist ein Fach- und Grundlagenlehrbuch des Außenhandels. Es erläutert den Ordnungsrahmen internationaler Handelsbeziehungen und gibt, darauf aufbauend, eine grundlegende Darstellung aller wesentlichen Teilgebiete und Zusammenhänge des Außenhandelsgeschäfts.

Determinanten des Vorgründungsprozesses: Einfluss unternehmerischer Chancen und des Gründungsklimas im Hochschulumfeld

​Auf Grundlage aktueller Forschungsarbeiten zur Identifikation unternehmerischer Chancen und etablierter Theorien zur Gründungsabsicht wird eine neue Perspektive des Vorgründungsprozesses erarbeitet. Es erfolgt eine extensive Aufarbeitung des Literaturstandes zu unternehmerischen Chancen und zum absichtsbasierten Vorgründungsprozess.

Additional resources for Blocktransaktionen an der deutschen Aktienbörse: Eine empirische Analyse

Example text

112 Beim Vorliegen einer interessewahrenden Order wird ein Kreditinstitut angewiesen, einen meist grolSvolumigen Auftrag so auszufiihren, dass dabei ein moglichst geringer Market Impact enlsteht. Dabei kann, je nach Marktlage, eine mehrfache Aufteilung dieser Order in mehrere k1eine Orders erfolgen. Vgl. dazu auch Kap. 2. 113 Vgl. Denzin (2001), o. S. 114 Die geschilderten Moglichkeiten der Orderaufteilung gelten prinzipiell auch fur die Einheilskursfeststellung. A1lerdings ist aufgrund der wesentJich hoheren Handelsvolumina besonders wahrend der Mittagsauktion oder der Schlussauktion auf XETRA eine Aufteilung wenig gebrauchlich.

89 Bei den genannten Regionalbiirsen handelt es sich ebenfalls urn Priisenzbiirsen mit einem ahnlichern Handelsablauf. 7 und hinfiihrend zu den empirischen Studien in Kapitel 3, die vorzugsweise den Blockhandel an den beiden letztgenannten Borsen untersuchen. 1 Handel auf dem Frankfurter Parkett 1m Parketthandel (Prasenzhandel) werden Auftrage mit Hilfe von Kursmaklern ausgefiihrt, die fUr die Geschiiftsabwicklung verantwortlich zeichnen. Gegebenenfalls kaufen oder verkaufen sie die von ihnen betreuten Papiere auf eigene Rechnung, urn rur einen Ausgleich zwischen Angebot und Nachfrage zu sorgen (Ausgleich von Auftragsspitzen).

81 82 Theoretische Grundlagen 28 Handel8runden aggressivere An- und Verkaufskurse al8 am transparenten Markt. Vor allem informierte Handler bezahlen eine Pramie dafiir, um ihre Transaktionen auf dem weniger transparenten Markt geheim halten zu ki:innen. Bei freier Wahl des Transparenzgrades tendieren die Marktteilnehmer von sich aus im Laufe der Handel8runden zu einer abnehmenden Transparenz des Handel8geschehens. In Abbildung 2-2 wiid der Zusammenhang zwischen den beiden genannten Parametern schematisch dargestellt.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 33 votes