Business-Webdesign: Benutzerfreundlichkeit, by Thorsten Stocksmeier

By Thorsten Stocksmeier

Die Planung und Optimierung des Web-Auftritts ist für Entscheider und Mediengestalter ein wesentliches Ziel ihrer Tätigkeit. Das Buch beginnt mit der Erläuterung grundlegender Konzepte im web ohne viel Fachchinesisch, um dann die Kernelemente eines erfolgreichen Internet-Auftritts zu betrachten: von der Zielgruppenorientierung über den richtigen Domainnamen bis zur Benutzerfreundlichkeit begleitet der Autor den Leser. Anhand von Erkenntnissen der Ergonomie und Arbeitswissenschaft erklärt er, used to be Besucher auf Internetseiten fesselt und zum Kauf anregt, aber auch, was once abschreckt. Das Buch ist ein Plädoyer für die sinnvolle und kreative Nutzung dieses jungen Mediums, das für immer mehr Menschen unverzichtbar wird.
Mit vielen Querverweisen zu Dokumenten direkt im net, die die Themen weiter vertiefen.

Show description

Read or Download Business-Webdesign: Benutzerfreundlichkeit, Konzeptionierung, Technik, Wartung PDF

Similar german_6 books

Qualitätsmanagement für Dienstleister: Grundlagen, Selbstanalyse, Umsetzungshilfen

Eine Einführung in das Qualitätsmangement für Dienstleistungsunternehmen und ein gezieltes Nachschlagewerk. Neueste Forschungsergebnisse und top Practices von erfolgreichen Dienstleistern helfen dem Leser, eigene Ideen zu entwickeln. Außerdem begleitet das Buch den unternehmensspezifischen Einstieg in ein umfassendes Qualitätsmanagement.

Prozessorganisation: Theoretische Grundlagen und Gestaltungsoptionen

In der Diskussion um Wettbewerbsvorteile und moderne Organisationskonzepte nimmt die Prozessorganisation eine zentrale place ein. Wegen der in Aussicht gestellten Leistungssteigerungen findet sie vor allem in der Wirtschaftspraxis große Beachtung. Eine theoretische Fundierung des Prozessgedankens stand bisher allerdings noch aus.

Außenhandel: Grundlagen internationaler Handelsbeziehungen

Der Außenhandel nimmt heutzutage in vielen Unternehmen einen zentralen Stellenwert ein. Dieses Buch ist ein Fach- und Grundlagenlehrbuch des Außenhandels. Es erläutert den Ordnungsrahmen internationaler Handelsbeziehungen und gibt, darauf aufbauend, eine grundlegende Darstellung aller wesentlichen Teilgebiete und Zusammenhänge des Außenhandelsgeschäfts.

Determinanten des Vorgründungsprozesses: Einfluss unternehmerischer Chancen und des Gründungsklimas im Hochschulumfeld

​Auf Grundlage aktueller Forschungsarbeiten zur Identifikation unternehmerischer Chancen und etablierter Theorien zur Gründungsabsicht wird eine neue Perspektive des Vorgründungsprozesses erarbeitet. Es erfolgt eine extensive Aufarbeitung des Literaturstandes zu unternehmerischen Chancen und zum absichtsbasierten Vorgründungsprozess.

Extra info for Business-Webdesign: Benutzerfreundlichkeit, Konzeptionierung, Technik, Wartung

Sample text

Sogar schwere Sicherheitslücken sind mit dem HTML-Format offengelegt, so dass an der Seriosität solcher Nachrichten oft genug zu zweifeln ist. Bauen Sie Vertrauen auf, indem Sie reinen Text verschicken. Das wirkt angenehmer und vertrauenswürdiger. Sollten Sie die Möglichkeit von HTML-E-Mails doch für Postverteiler verwenden wollen, achten Sie darauf, dass sie genauso gründlich gestaltet werden wie eine Ihrer Webseiten. Benutzen Sie wenig bis gar keine Grafiken (vielleicht außer einem kleinen Logo) und gliedern Sie den Text, so dass er angenehm zu lesen ist.

Der direkte Kontakt mit Kunden kann sehr wertvoll und kostensparend sein und Ihnen auch noch eine Menge Pluspunkte in Sachen Öffentlichkeitsarbeit bringen. Eine interessante Möglichkeit, die schwarzen Bretter zu nutzen, ist die Verwendung unternehmensinterner Diskussionsforen, die nur für Mitarbeiter gedacht sind. Die Kommunikation in einem Interne Unternehmen kann so angeregt werden und die Dokumentation Diskussionsvon Entscheidungsprozessen wird vereinfacht. Der Einsatz eines foren solchen Systems ist mit relativ geringen Kosten (wenige tausend Mark) verbunden und kann einen großen Produktivitätszuwachs bedeuten, wenn die Mitarbeiter eine Einführung in das System erhalten und an der Teilnahme interessiert sind.

Warum darf ich denn keinen unterstrichenen Text benutzen? " sind noch die harmloseren Kritiken. Mir geht es darum, Ihnen zu zeigen, wie Sie Informationen so präsentieren können, dass möglichst viele Benutzer sie möglichst gut erreichen und umfassend nutzen können. Meine tiefe Überzeugung ist, dass etwas umso mehr akzeptiert und benutzt wird, je einfacher es zu erreichen ist. Dem stehen derzeit viele Auswüchse der modernen Internet-Programme im Wege, und ich möchte Sie überzeugen, dass Sie einen Großteil davon im Normalfall nie brauchen werden.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 13 votes