Betriebliche Umweltökonomie: Bewerten - Optimieren - by Hans-Dietrich Haasis

By Hans-Dietrich Haasis

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Aufgabe einer betrieblichen Umweltökonomie, Entscheidungszusammenhänge des Einsatzgutes "natürliche Umwelt" zu beschreiben und zu bewerten sowie quantitative Hilfsmittel für eine reason Entscheidung bereitzustellen und anzuwenden. Anhand praxisrelevanter Entscheidungssituationen werden technisch-wirtschaftliche Entscheidungsprobleme und deren Lösungsmöglichkeiten aus interdisziplinärer Sicht aufgezeigt. Diese Ausführungen erlauben dem Leser, umweltbezogene Entscheidungszusammenhänge zu bewerten, rational zu entscheiden sowie Produktionsstrukturen und -abläufe im Sinne eines integrierten Umweltschutzes zu verbessern bzw. zu optimieren.

Show description

Read More »

Ubungsbuch Stromungsmechanik: Grundlagen, Grundgleichungen, by Prof. Dr.-Ing. habil. Herbert Oertel Jr., Prof. Dr.-Ing.

By Prof. Dr.-Ing. habil. Herbert Oertel Jr., Prof. Dr.-Ing. Martin Böhle, Dr.-Ing. Ulrich Dohrmann (auth.)

Dieses Ubungsbuch unterstutzt die Lehre der Stromungsmechanik durch geeignete Ubungsaufgaben, die sowohl konventionell als auch mit Softwarebeispielen gelost werden. Fur den Studenten ist es heutzutage unerlasslich, den Stoff, angeleitet von Ubungsaufgaben und kleinschrittig beschriebenen Losungswegen, selbst nachzuvollziehen. Es fordert die Fahigkeit, stromungsmechanische Probleme mathematisch zu formulieren und ausgewahlte Anwendungsbeispiele analytisch und numerisch zu losen.
In der vorliegenden Auflage wurden Aufgaben zur Aerodynamik und aktuelle Klausuraufgaben zur Vorlesung Mathematische Methoden der Stromungsmechanik neu aufgenommen.

Show description

Read More »

EMV: Störungssicherer Aufbau elektronischer Schaltungen by Joachim Franz

By Joachim Franz

Dieses Buch stellt erstmalig eine Methodik für die examine und die Lösung der EMV-Problematik vor. Sie basiert auf einer eingehenden Betrachtung der Koppelmechanismen und auf der vom Verfasser entwickelten "Stromanalyse". Damit kann die Entwicklung elektronischer Produkte preiswerter, deutlich schneller und mit wesentlich besseren EMV-Eigenschaften realisiert werden. Insbesondere für die Gestaltung der Masse wird eine durchgehende neue Methodik entwickelt, die sich schon anwenden lasst, wenn Schaltungseinzelheiten noch gar nicht vorliegen. Dies macht eine EMV-Planung überhaupt erst möglich. Die Methodik ersetzt das rezeptartige "Anwenden von EMV-Maßnahmen" durch ein Verständnis der sehr komplexen Zusammenhänge der parasitären Eigenschaften elektronischer Schaltungen. Aus EMV-Sicht ungünstige Entscheidungen werden von Anfang an vermieden.
Die in der 2. Auflage vorgestellte Methodik der EMV-Planung wurde weiterentwickelt und einige Ergänzungen und Verbesserungen vorgenommen.

Show description

Read More »

Supply Chain Management: Optimierung logistischer Prozesse by Holger Arndt

By Holger Arndt

Die Beherrschung logistischer Prozesse entwickelt sich zunehmend zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Ausgehend von Methoden zur examine des Ist-Zustandes und zur Definition von Zielsystemen werden in diesem didaktisch intestine konzipierten Lehrbuch alle wichtigen Konzepte des Logistikmanagements konkret, ausf?hrlich und leicht verst?ndlich erkl?rt. Zwei handlungsorientierte Planspiele und zahlreiche Diskussionsanregungen und ?bungen erm?glichen ein lebendiges und vertieftes Durchdringen zentraler unternehmerischer Fragestellungen. Kompakteinf?hrungen in die Softwaretools ARIS und Powersim, die h?ufig zur Prozessoptimierung verwendet werden, zeigen beispielhafte Vorgehensweisen auf.
Damit richtet sich "Supply Chain administration" nicht nur an Studenten und Dozenten an Akademien, Fachhochschulen und Universit?ten, sondern ist auch intestine zum autodidaktischen Arbeiten f?r Unternehmenspraktiker geeignet.
Dr. Holger Arndt ist Studienrat an der Fachschule Logistik und Berufsbildenden Schule Wirtschaft 1 in Ludwigshafen.

Show description

Read More »

Personalauswahl in der Pflege: Ausschreibung – Interviews – by Karl-Heinz List

By Karl-Heinz List

Jeder Personaler einer Gesundheitseinrichtung möchte die besten Mitarbeiter für sein Unternehmen gewinnen – nicht nur fachlich qualifiziert, sondern auch sozial kompetent, passend zum crew und am besten für viele Jahre. Personalverantwortliche und Einrichtungsleiter in Pflegeeinrichtungen erhalten mit diesem Buch bewährtes Praxiswissen, wie sie ihre Technik der Personalauswahl professionalisieren und mit passenden Mitarbeitern langfristig ein Wettbewerbsvorteil ausbauen können. Die passenden Pflegemitarbeiter aus der Vielzahl an Bewerbern herauszufinden, erfordert Erfahrung, ein „gutes Händchen“ aber auch Handwerkszeug. Dieses Buch bietet Praxistipps und instruments für den unmittelbaren Einsatz bei der Personalsuche und -auswahl: Anforderungsprofile erarbeiten, Stellenanzeigen formulieren, Suchmethoden richtig einsetzen, Tipps zur Vorauswahl. Checklisten, Fallbeispiele, rechtliche Hinweise und Gesprächsleitfäden unterstützen den Personalverantwortlichen, Interviews strukturierter und effektiver vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten.Es wird darauf eingegangen, die richtigen Fragen zu stellen und die Körpersprache des Bewerbers zu deuten.Für die Entscheidungsfindung werden objektive Kriterien und die instinct als Bewertungsmerkmale kombiniert. So gelingt es Führungskräften, die keine Personalfachleute sind, souverän Interviews zu führen und professionell die Auswahl neuer Pflegekräfte zu treffen.

Show description

Read More »

Multivariate Datenbeurteilung: Statistische Untersuchungen by Wolfgang Rehpenning

By Wolfgang Rehpenning

Diese Arbeit entspricht, abgesehen von kleineren redaktionellen An- rungen, meiner der Medizinischen Fakultat der Universitat HAMBURG v- gelegten Habilitationsschrift. Schon vor mehreren Jahren wurde ich von Laboratoriumsmedizinern mit der Frage konfrontiert, wie guy die bei der Routinediagnostik anfallenden Datensatze von Patienten beurteilen muO, damit die expense der falsch positiven wie auch der falsch negativen Entscheidungen maglichst klein gehalten wird. Eine genaue examine des difficulties zeigte, daO hierzu der Einsatz multivariater statistischer Auswertungsmethoden unerlaOlich ist. Wesentlich fUr die richtige Be- teilung eines Datensatzes ist die Kenntnis der korrelativen Abhang- keit und der alters- und geschlechtsspezifischen Veranderungen dieser Werte bei gesunden Referenzpersonen. Einleitend wird daher eine multivariable PrUfgraOe zur Beurteilung der Datensatze vorgestellt, die aIle im exertions gemessenen Werte berUcksi- tigt und die das regulate der Personen als Regressorvariable enthalt. Diese Alterskorrektur erwies sich als notwendig, weil die Normbereiche vieler klinisch - chemischer GraOen vom Lebensalter abhanqen, Zur H- lei tung der PrUfgraOe wurde das Modell der multivariaten Normalvert- lung zugrunde gelegt, das bei Referenzpersonen naherungsweise fUr vie- 2 le GraOen erfUllt ist. Diese PrUfgraOe beinhaltet ein dem T von HO- TELLI NG analoges AbstandsmaO. AnschlieOend wird durch Partitionen der Datensatze in Untermengen v- sucht, das Verhalten der PrUfgraOe bei sol chen Partitionen zu stud- reno Es wird exemplarisch an ausgewahlten Krankheiten gezeigt, wie krankheitsspezifische Muster aufgedeckt werden kannen, die guy als - strakte Syndrome deuten kann. Zur Berechnung solcher Muster wurde ein Konzept benutzt, das als Prinzip yom "kollektivkonformen Verhalten" formuliert wird.

Show description

Read More »

Wirtschaftswissenschaftliche Zeitschriften der USA: Analyse by Joachim Stoll

By Joachim Stoll

Die wirtschaftswissenschaftliche Literatur der united states ist eine der wichtigsten Quellen von Informationen für die deutsche absatzwirtschaftliche Forschung. Die Fachzeitschrift ist das wichtigste Kommunikationsmedium in der wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin. Anders als in den united states gibt es in Deutschland keine Diskussion über die Struktur der wissenschaftlichen Beträge in Zeitschriften der united states zu advertising oder der Handelsbetriebslehre. Joachim Stoll gibt einen Überblick über die Diskussion der Bewertung von Fachzeitschriften aus Economics, company und advertising and marketing. Die grundsätzlichen Ansätze der Expertenbefragung sowie der Zitatanalyse werden gegenübergestellt und Einflüsse sowie monetäre Auswirkungen der Bewertungsergebnisse auf Professoren und Universitäten aufgezeigt. Der Autor erstellt einen Zeitschriftenkatalog und analysiert die Gruppe der Retailing-Zeitschriften. Die examine dokumentiert die thematischen Schwerpunkte im Zeitablauf und zeigt Ähnlichkeiten bzw. Differenzen im transatlantischen Vergleich Deutschland-USA auf. Abschließend werden mögliche Auswirkungen neuer Medien (Internet, Elektronisches magazine) erarbeitet.

Show description

Read More »